Lehrstuhl Biologische Chemie

Lehrstuhl für Biologische Chemie
Technische Universität München

Research IllustrationsZur myTUM - Startseite

Impressum

Adresse
Lehrstuhl für Biologische Chemie
Technische Universität München
Emil-Erlenmeyer-Forum 5
D-85354 Freising-Weihenstephan

Seiteneingang: Vöttinger Straße
Tel.: +49 (0)8161 71-4351
Fax: +49 (0)8161 71-4352

Vertretungsberechtigung
Die Lehrstuhl für Biologische Chemie ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Er wird gesetzlich vertreten durch den Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Arne Skerra.

Zuständige Aufsichtsbehörde
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst

Umsatzsteueridentifikationsnummer
DE811193231

Inhaltlich verantwortlich
Dr. Andreas Eichinger
Lehrstuhl für Biologische Chemie
E-Mail: a.eichinger@tum.de
Telefon: 08161/713255

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Autors wieder. Für die Inhalte der Beiträge sind ausschließlich die Autoren zuständig.

Datenschutzerklärung

Die Datenverarbeitung unterliegt den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere dem Bayerischen Datenschutzgesetz (BayDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Die Webserver der Technischen Universität München werden vom Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) betrieben:

Leibniz-Rechenzentrum (LRZ)
Boltzmannstraße 1
85748 Garching b. München

Protokollierung

Wenn Sie diese Internetseiten aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver temporär in einer Logdatei aufgezeichnet:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name, URL und übertragene Datenmenge der abgerufenen Datei
  • Zugriffsstatus (angeforderte Datei übertragen, nicht gefunden etc.)
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems (sofern vom anfragenden Webbrowser übermittelt)
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgte (sofern vom anfragenden Webbrowser übermittelt)
  • Die Logeinträge werden kontinuierlich automatisch ausgewertet, um Angriffe auf die Webserver erkennen und entsprechend reagieren zu können. In Einzelfällen, d.h. bei gemeldeten Störungen, Fehlern und Sicherheitsvorfällen, erfolgt eine manuelle Analyse.

    E-Mail

    Informationen, die Sie unverschlüsselt per E-Mail an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt, insbesondere, wenn vollständige Absenderangaben in der E-Mail fehlen. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Wir setzen - wie viele E-Mail-Anbieter - Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter“) ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht.